Junior vom Schloss Mordor

 

 

19.03.2016:

Zuchtzulassung unbegrenzt und angekört.

24.04.2016:

Mein Besuch auf der Internationale Rassehunde-Ausstellung in Lingen war  leider nicht erfolgreich. Die eigentlich ordentliche Bewertung stimmt mit der Formwertnote nicht überein. Daraus schließe ich, dass der Richterin, Frau Kerstin Buss (D), trotz sehr guter Rassemerkmale mein Typ nicht gefiel. Meine englischen Wurzeln spiegeln sich in  meinem Gesamterscheinungsbild sehr deutlich wider und daran fand sie bedauerlicherweise kein Gefallen.

02.05.2016:

Ab heute kommt eine neue Herausforderung auf mich zu.  Da ich in letzter Zeit immer gerne nur meinen eigenen Interessen nachgehe und die von mir geforderten Aufgaben nur widerwillig erfülle, wurde ich zu einem Obedience Kursus angemeldet. Frauchen hofft, dass ich in die Fußstapfen meiner Freundin Lady trete, die immer mit voller Begeisterung und vollem Eifer dabei ist. Hoffentlich täuscht sie sich nicht. Ich bin froh, dass Lady uns begleitet, denn wenn ich nicht kooperativ bin, werde ich ausgetauscht. Das ist doch sicherlich leicht zu schaffen.

03.05.2016:

Die erste Stunde habe ich gut gemeistert. Ich hatte mir vorgenommen, mich von meiner guten Seite zu zeigen. Das ist mir auch geglückt. Ich habe von Frauchen und der Trainerin viel Lob bekommen. Am besten haben mir die Käse-Belohnungshäppchen gefallen. Dafür lohnt es sich schon, aufzupassen. Lady saß im Hintergrund und hat genau beobachtet, ob ich alles richtig mache.  Kommandos wie z.B. " Sitz " und " Platz " hat sie ebenfalls ausgeführt. Aber Käse gab es nicht, der war für mich.

04.05.2016:

Heute Morgen ahnte ich schon, dass etwas Außergewöhnliches auf Ladys und meinem Tagesplan steht. Wir wurden sehr zu unserem Unwillen besonders lange gebürstet und gekämmt. Frauchen schaute nach jedem Haar, ob es auch richtig liegt, zupfte überall an uns herum. Lady und ich waren uns einig, dass das völlig unnötig war, denn wir sind von Natur aus schön, wir brauchen keinen Friseur. Etwas später erfuhren wir dann den Grund für diese Schönheitsmaßnahmen. Ein Fotograf kam ins Haus, um von Lady und mir Bilder in unserem Garten bei herrlichem Wetter zu machen. Wir wurden auf Tischen und in Beeten zwischen Tulpen postiert und sollten auch noch eine gute Miene machen. Da hatte sich der Fotograf aber getäuscht. So einfach machen wir das nicht. Ein ordentliches Belohnungshäppchen musste uns gereicht werden und schon zeigten wir uns lustvoller. Unser Shooting hat 2 Stunden gedauert und wir fanden es sehr anstrengend. Also Fotomodell möchten Lady und ich nicht sein. Wir denken aber, es sind sehr schöne Bilder von uns entstanden, die wir dann demnächst hier veröffentlichen werden.

09.05.2016:

Altersbedingt gehöre ich sicherlich noch zu den Neulingen, was die Teilnahme an Ausstellungen angeht, aber ich habe doch in kurzer Zeit  die Erkenntnis  gewonnen, dass es bei den Ausstellungsbewertungen hauptsächlich auf den persönlichen Geschmack des jeweiligen Richters ankommt und nicht auf die eigentlich wichtigen Dinge, die uns Aussies ausmachen. Jeder Richter hat seine persönlichen Vorlieben und wenn man diese nicht trifft, fällt die Bewertung entsprechend aus. Ein sehr gut bewerteter Hund bedeutet also nicht zwangsläufig, dass dieser von seinen rassetypischen Merkmalen her besser ist als seine Konkurrenten, sondern es bedeutet in erster Linie, dass die Vorlieben des Richters erfüllt wurden.

Aus diesem Grunde bin ich sehr froh, dass mir der Besuch der Europasiegerausstellung und Internationale Ausstellung in Dortmund am vergangenen Wochenende erspart blieb. So konnte ich die ersten Sommertage des Jahres in der herrlichen Natur verbringen.

05.06.2016:

Ich freue mich, einige Bilder unseres Fotoshootings zu präsentieren.

07.06.2016:

Ich habe für die Besucher meiner Homepage ein Gästebuch eingerichtet und freue mich über zahlreiche Eintragungen.

20.06.2016:

Am 19.06.2016 habe ich an der Int. Rassehunde-Ausstellung in Erfurt teilgenommen. Der Richter, Herr Dr. Würgatsch aus Deutschland, bestach zunächst durch seine sehr zuvorkommende und freundliche Art gegenüber den Hundehaltern. Ein derartiger Umgang mit den Mitmenschen ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Auch an uns Hunde richtete er immer ein freundliches Wort, was wir ihm mit Schwanzwedeln dankten. Er hat mir eine sehr gute Bewertung gegeben. Hervorgehoben hat er insbesondere eine Zeichnung auf meinem Nasenrücken, die er als sehr selten, aber vorzüglich bezeichnete. Er hatte zunächst den Verdacht, Frauchen hätte mit einem Stift nachgeholfen. Nachdem sie dies verneinte und er den Abwischtest erfolglos durchgeführt hatte, musste er zugeben, dass die Natur mir diese Zeichnung in die Wiege gelegt hat.

11.07.2016

Ich gratuliere meiner Herzdame Lady. Sie bekam heute die offizielle Bestätigung, dass sie Deutscher Champion ist.

16.10.2016

Die Richterin Frau Tina Deipenbrock aus Deutschland hat auf der Bundessiegerausstellung in Dortmund den nachstehenden Bericht für mich abgegeben:

sehr gut aufgebauter Kopf, Hals von guter Länge, langer, gerader Rücken, korrekt angesetzte und getragene Rute, vorzüglich in Haar und Farbe, flüssiger Gang, vorne etwas breit.

Vielen Dank für diese hervorragende Bewertung. Es zeigt einmal mehr, dass ich ein sehr guter Vertreter meiner Rasse bin.

11.12.2016

Ich bedanke mich bei dem Richter, Herrn Reiner Jacobs aus Deutschland, der mich auf der Internationale Rassehunde-Ausstellung in Kassel wie folgt bewertet hat:

Maskuliner Rüde, vorzüglicher Rassetyp, vorzüglicher Kopf u. Ausdruck, sehr gut aufgesetzter Hals mit sehr gut entwickelter Halskrause, vorzügliche Körperform, hoher Rutenansatz, gute Vorbrust und Brusttiefe, sehr gutes Deckhaar.

Mit dieser hervorragenden Bewertung habe ich mein Ausstellungsjahr 2016 beendet. Im Jahr 2017 werden wohl neue Herausforderungen auf mich warten, wie ich mein Frauchen kenne.

12.01.2017

Ich freue mich, mitzuteilen, dass ich offiziell den Titel Deutscher Champion KfT und VDH führen darf. Frauchen und meine Aussie-Familie in Ulft freuen sich riesig.

20.03.2017

Silhill Red Crackle, ein weiterer Abkömmling meines Vaters, ist auf den diesjährigen Crufts Rassebester geworden. Wir sind alle stolz.

01.04.2017

Anfang März kamen Leni - Lenia von der Türlmühle-, ihre Tochter Akina - Tasmanian Dream´s Akina - und Frauchen Karin zu Besuch. Ich war ausser mir vor Freude. Nach kurzem Kennenlernen und Spielen haben Leni und ich beschlossen, für Nachwuchs zu sorgen. Jetzt dürfen wir stolz verkünden, dass unser Date Folgen haben wird. Anfang Mai werden im Zwinger Tasmanian Dream´s Welpen erwartet. Wenn die Aussagen des Tierarztes stimmen, dürfen Leni und ich mit mindestens 6 Welpen rechnen, vielleicht sogar mehr. Na, das haben wir gut gemacht. Bei Karin ist es demnächst mit der Ruhe vorbei. Es wird turbulent zugehen. Ich werde dann gelegentlich vorbeischauen, um mich bei meinen Kindern vorzustellen. Sie müssen ja schließlich wissen, wer ihr Vater ist.

17.05.2017

Leni und ich sind am 06.05.2017 Eltern von 6 wunderschönen Welpen geworden. 2 rote Rüden und 4 rote Hündinnen haben innerhalb von 2 1/2 Stunden das Licht der Welt erblickt. Die Geburtsgewichte liegen zwischen 180 Gramm und 210 Gramm und haben sich in der ersten Lebenswoche mehr als verdoppelt. Wir sind sehr stolz auf unsere Wonneproppen. Wir hoffen, dass die Entwicklung der Kleinen so erfreulich weiter geht. 

26.06.2017

Am vergangenen Wochenende haben sich Frauchen, Anita und ich zur Welpenparty nach Kriftel aufgemacht. Ich habe mich riesig gefreut, meine Kinder kennenzulernen. Eine muntere Bande kam auf mich zugerannt und ich habe nur noch das Weite gesucht. Wir verlebten zwei wunderschöne Tage bei Karin, Leni und Akina. 

29.07.2017

Wir sind nach Rotterdam zur Internationalen Hundeausstellung gereist. Die Richterin, Frau Wenche Eikeseth aus Norwegen, hat mich sehr gut bewertet. Ich habe einen interessanten Tag mit Aussie-Kollegen aus Norwegen verbracht. 

11.08.2017

Lenis und meine Tochter Stella - Tasmanian Dreams Be My Star - ist heute in ihrem neuen Zuhause in Ulft angekommen. Sie wird dort meine Freundinnen bei der Erhaltung unserer wunderbaren Rasse unterstützen. Wir haben ihre Ankunft gebührend gefeiert. Stella ist eine sehr entspannte, neugierige kleine Hundedame, die sich sofort in ihrem neuen Heim wohlgefühlt hat. Ich bin sehr gespannt auf ihre Weiterentwicklung und freue mich, dass ich daran teilhaben darf. 

10.09.2017

Inzwischen sind fast alle unsere Welpen in ihre neuen Familien umgezogen und sind überall sehr gut angekommen. Bine bleibt noch eine Weile bei Leni, Akina und Karin. Sie hat inzwischen erfolgreich ihre Ausstellungskarriere auf der Internationalen Ausstellung in Luxemburg gestartet. Sie wurde mit einem hervorragenden VV bewertet und wir sind alle sehr stolz auf unsere kleine Maus.

04.11.2017

Ich habe in Begleitung meiner Tochter Stella an der Dogshow Bleiswijk teilgenommen und ich bedanke mich herzlich bei Herrn H.E. Grüttner, der mich hervorragend bewertet hat. Auch Stella, die ihren ersten Auftritt auf einer Ausstellung hatte, hat sich sehr gut präsentiert und wurde mit VV bewertet.

11.11.2017

Wir waren auf der World Dog Show in Leipzig. Ich wurde von Herrn Michael Forte, Irland, mit einem Vorzüglich Platz 3 in der Champions-Klasse bewertet. Bei der starken Konkurrenz ist das ein wunderbarer Erfolg, auf den ich sehr stolz bin. Neben der Ausstellung haben wir mit einigen Aussie-Freunden ein wunderbares Wochenende verlebt. So geht das Jahr 2017 für mich erfolgreich zu Ende und ich warte gespannt darauf, was das Jahr 2018 bringen wird.

03.03.2018

Wir sind zur Martinidogshow in Groningen / NL gefahren. Vielen Dank an die Richterin Frau E. Liljekvist Borg aus Schweden für meine sehr gute Bewertung. Meine Tochter Stella hatte ihren ersten Auftritt in der Jugendklasse. Auch sie hat eine ausgezeichnete Bewertung erhalten und wurde BOS. BOB bekam Anitas Rüde Pentu ( Import aus Finnland), der seinen ersten Auftritt in der Jugendklasse hatte. Es war für uns alle ein erfolgreicher Ausstellungstag.

18.03.2018

Ein sehr erfolgreicher Besuch auf der Internationele Rassehundeausstellung Rijnland liegt hinter uns. Die Richterin, Frau S. Lepasaar hat mir eine sehr gute Bewertung gegeben. Auch der Rest meines Rudels hat eine hervorragende Bewertung bekommen.